Atomstrom – Teure Entsorung führt zu teurem Strom

Gemäss Swissnuclear wurden bisher die Kosten für die Entsorgung der schweizerischen Atomkraftwerke massiv unterschätzt. Neu rechnen die Vertreter der Atomindustrie mit 20.6 Milliarden Franken – bis jetzt wird allerdings jährlich deutlich zu wenig in den Entsorgungsfonds eingezahlt, um bis zur Stilllegung der Kraftwerke diese Summe beiseite gelegt zu haben. Durch die nun markant zunehmenden Rückstellungen werden die Strompreise  sich etwas in Richtung Kostenwahrheit bewegen müssen. Trotzdem dürften auch 20 Milliarden noch lange nicht genügen. Die Schweizerische Energiestiftung kritisiert die fehlenden Unabhängigkeit der von den Atomindustrie finanzierten Swissnuclear, die deshalb die Entsorgungskosten deutlich zu niedrig angesetzt und die jahrtausendelange Lagerung und Kontrolle des Atommülls mangels Erfahrungen viel zu tief angesetzt habe.

Bemerkenswert! Nachdem Fukushima bereits die Mär vom sicheren Atomstrom erledigt hat, kann damit auch das Argument des billigen Atomstrom als offiziell überholt angesehen werden. Die Argumente der Energiestiftung scheinen überdies logisch nachvollziehbar. So ist zum Beispiel recht schwer verständlich, warum ausgerechnet die Entsorgung von AKW’s in der Schweiz so viel billiger sein sollte, als in Deutschland. Dort kostet der Abbau pro Atommeiler eine Milliarde, in der Schweiz soll dies laut Swissnuclear für 600 Millionen Franken möglich sein. Warum Schweizer Experten und Facharbeiter in mehreren Jahren, wider die Teuerung und wider aller Erfahrung plötzlich so viel billiger arbeiten sollten, steht im Bericht leider nicht. Fazit. Neue AKW’s verbieten sich von selbst, die verbleibenden sollten während ihrer Restlaufzeit massiv in Sicherheit investieren und für ihre Entsorgung vorsorgen müssen. Damit sinken die finanziellen Risiken für den Staat und nachhaltige Energien werden ganz von alleine noch schneller wettbewerbsfähig.

Quelle: NZZ

Ähnliche Artikel:

There are no comments yet. Be the first and leave a response!

Leave a Reply

Wanting to leave an <em>phasis on your comment?

Trackback URL http://www.bemerkenswertes.ch/wirtschaft/atomstrom-teure-entsorung-fuhrt-zu-teurem-strom/trackback/