Tag Archive: Universität

Universität – Notizen machen aber bitte nicht weitergeben

In den USA treibt das Urheberrecht skurrile Blüten. Sich anscheinend sehr wichtig vorkommende Professoren in Harvard, Universität von Texas und anderen Universitäten versuchen ihre Ideen zu einem bestimmten Thema zu schützen und lassen ihre Studenten Erklärungen unterschreiben, in denen klargestellt wird dass: Vorlesungsnotizen (nur eine Kopie) erlaubt, Informationen aber nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt,…

Dubai – Studieren in einem anderen Universum

Während hierzulande beziehungsweise auf diesem Kontinenten über Stipendien, Studiengebühren, Akademikersteuern, Studentenverschuldung, etc. debattiert wird, leben Dubais Studenten nicht nur auf einem anderen Kontinenten, sondern bezüglich Finanzierung eher in einem anderen Universum. Der Campus hat eine eigene Autobahn und die Parkplätze sind mit Luxusmarken wohlgefüllt – nicht mit Karossen der Professoren wohlgemerkt, sondern mit der Studentenflotte….

Bildung – Akademiker-Steuer statt Studiengebühren

Der extreme Spardruck zwingt England zu ganz neuen Ansätzen. Statt die europaweit höchsten Studiengebühren weiter massiv anzuheben, und die horrende Verschuldung englischer Studenten zu erhöhen, denkt das Bildungsministerium laut über eine radikale Änderung der Finanzierung nach. Das Studium wäre gratis, wer dann allerdings erfolgreich abschliesst und eine Arbeit gefunden hat, müsste eine zusätzliche Ausbildungssteuer bezahlen….

Wissenschafte Publikationen – Wieder Klasse statt Masse

Bei Anträgen auf Forschungsgelder oder bei Bewerbungen zählt in wissenschaftlichen Kreisen häufig vor allem ein Kriterium: die Anzahl Publikationen. Getrieben von fragwürdigen Universitätsrankings, die die Anzahl Veröffentlichungen sehr stark gewichten, stehen die Forscher unter einem immensen Produktionsdruck. Um mitzuhalten, sind sie häufig gezwungen ihre Arbeiten in mehrere kurze Papiere aufzuteilen, kleinste Teilergebnisse einzeln zu veröffentlichen…

Iran – Säuberungen an den Universitäten

Sozialwissenschaften fördern Zweifel und Unsicherheiten. Deshalb muss gemäss dem iranischen Revolutionsführer Chamenei der entsprechende Unterricht im Iran überprüft, sprich kritische Lehrende und Lernende entfernt, werden. Nachdem das Regime seit einer Weile versucht systematisch die politischen Gegner kaltzustellen, versucht es nun die Säuberungen auf weitere kritische Gesellschaftsschichten auszudehnen. Vielleicht sollte es aber besser mal überlegen, warum…