Tag Archive: Schweiz

Atomstrom – Teure Entsorung führt zu teurem Strom

Gemäss Swissnuclear wurden bisher die Kosten für die Entsorgung der schweizerischen Atomkraftwerke massiv unterschätzt. Neu rechnen die Vertreter der Atomindustrie mit 20.6 Milliarden Franken – bis jetzt wird allerdings jährlich deutlich zu wenig in den Entsorgungsfonds eingezahlt, um bis zur Stilllegung der Kraftwerke diese Summe beiseite gelegt zu haben. Durch die nun markant zunehmenden Rückstellungen…

Atomenergie – Russische Wiederaufbereitungsanlage Mayak bleibt unzugänglich

Seit dem Atomunfall in Fukuyama kann man sich nicht nur den Begriff Restrisiko bildlich vorstellen, sondern hinterfragt auch andere Aspekte der Atomindustrie etwas kritischer. Aktuell geht es um die Wiederaufbereitung von Atommüll. Wie andere europäische Staaten auch lassen die Schweizer Atomkraftwerk-Betreiber abgebrannte Brennstäbe im russischem Mayak aufbereiten, wofür sie von Umweltorganisationen stark kritisiert werden. Die…

Transparenz – Schweiz verliert Plätze wegen unklarer Parteienfinanzierung

Eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Gute: Die Schweiz belegt weltweit den 9. Platz auf dem Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International. Die schlechte Nachricht: Im Vergleich zum Vorjahr ist dies aber ein deutlicher Rückschritt – von 9 auf 8.7 Punkten. Negativ bewertet wurde insbesondere die intransparente Parteienfinanzierung. Die Schweiz ist das einzige demokratische Land, in…

Dialekte – Die Schweiz als Sonderfall

Die Schweiz ist nicht nur in der Politik – auch wenn da eher in der Fantasie bestimmter nicht vorwärtsgerichteter Parteien, als in der Realität – ein Sonderfall, sondern auch in Bezug auf ihre Sprachen. Einerseits hat man in der Romandie die Dialekte äusserst konsequent als hinterwäldlerisch und modernisierungsfeindlich bekämpft. Das Standardfranzösisch einigte die Welschen und…

USA – Unbegrenzte Gelder für wirtschaftsnahe Lobbyisten

Ein äusserst umstrittener Gerichtsentscheid des höchsten US-Gerichtes hat das Potenzial, die Spielregeln der US-amerikanischen Politik stark zu verändern. Künftig dürfen Konzerne unbegrenzt Gelder in den Wahlkampf ihnen genehmer Kandidaten stecken oder die Wiederwahl unbequemer Politiker mit Anti-Werbung verhindern. Zur Begründung führen die konservativen, teilweise von Georg W. Bush eingesetzten Richter die Meinungsäusserungsfreiheit an. Dies gemäss…

Schweizer Schulen – massive Stundenausfälle “infolge” Qualitätssicherung

In einem Zürcher Gymnasium fällt in einem Semester jede sechste Lektion aus, weil die Lehrer nicht verfügbar sind. Ein Rektor dementiert so unüberzeugend, dass man ruhig vom Gegenteil ausgehen kann: ”Dies sei eher die Ausnahme.” Die Lehrer seien eben zunehmend mit Sonderveranstaltungen beschäftigt, da sei regulärer Unterricht kaum mehr möglich. Auch in den Volksschulen klagen…