Tag Archive: Schule

Lohnunterschiede – Bald US Verhältnisse in Deutschland?

In Deutschland ist die Marktwirtschaft sozial, die Gewerkschaften stark und die Einkommensunterschiede relativ klein. So zumindest die allgemeine Überzeugung. Neue Zahlen zeigen nun aber, dass sich dies schnell ändert. Trotz starkem Wirtschaftswachstum sind nämlich die Netto-Löhne von Niedrigverdienenden seit 2000 gesunken, diejenigen von gut Qualifizierten andererseits rasant gestiegen. Bemerkenswert: Die USA weisen die grössten Einkommensunterschiede…

USA – Lehrer schummeln

Schummeln in Schulen scheint nicht besonders bemerkenswert, aber diese Meldung verdient Aufmerksamkeit. Um die strengen und jährlichen steigenden Anforderungen des “No Child is Left Behind Act” zu erfüllen, von dem finanzielle Unterstützung und längerfristig das Überleben der Schule und damit auch die Arbeitsstellen der Lehrer abhängen, haben US-Lehrer bei Vergleichtests geschummelt und die Leistungen ihrer…

England – Überbeschützte Kinder als gesellschaftliches Risiko

In England geht der Sicherheitswahn um. Besonders Kinder sind stark betroffen von behördlicher und elterlicher Fürsorge, mit dem Ziel alle möglichen und unmöglichen Gefahren von ihnen fernzuhalten. Deshalb müssen sämtliche ca. 20 Millionen EngländerInnen, die mit Kindern zu tun haben, eine eingehende polizeiliche Sicherheitsüberprüfung bestehen. Zahlreiche bekannte Autoren, die sich dieser Prozedur verweigerten, dürfen nun…

Schlaf – Kulturell und individuell verschieden

Kinder brauchen viel Schlaf, damit sie in der Schule aufpassen und damit sie sich ganz generell gut entwickeln. Solche Aussagen gelten in Europa als gesicherte Erkenntnisse. Umso bemerkenswerter, dass kleine AsiatInnen im Durchschnitt 1-2 Stunden weniger schlafen und sie trotzdem ganz gut gedeihen. Koreanische SchülerInnen schlafen während Prüfungsphasen lediglich 4-5 Stunden und holen ihr Schlafmanko…

Ist bald jedes Kinder förderungsbedürftig – der schmale Grat der Normalität

Im Jahr 2006 wurden im Kanton Zürich je 100 Schüler 46 sonderpädagogische Massnahmen durchgeführt – heute kann man davon ausgehen, dass mehr als die Hälfte der Kinder etwas salopp ausgedrückt, als therapiebedürftig, als nicht der Norm entsprechend eingestuft werden. Der einst breite Weg der als ”normal” angesehenen Entwicklung wird zunehmend zu einem schmalen Bergrat. Vor…

Bildung – Langfristige, aber dafür enorme Rendite

Eine OECD-Studie belegt: Ein besseres Bildungswesen zahlt sich aus. Eine weltweite Steigerung der Schulleistungen von 25 Pisa-Punkten über einen Zeitraum von 20 Jahren würde im Leben der jetzt Geborenen 115 Billionen Dollars ausmachen. In Deutschland würden die besseren Schulleistungen 5000 Milliarden Euro Ertrag bringen. Steigerten sich deutsche Schüler gar auf das Niveau ihrer finnischen Kollegen ware…