Tag Archive: Energieerzeugung

Algerien – 40% nachhaltige Energie bis 2030

Algerien will sein Erdöl offensichtlich lieber teuer verkaufen als selbst verbrennen und setzt darum auf nachhaltige Energieproduktion. Mit 20 Milliarden US$ Investitionen in erneuerbare Energieerzeugung soll deren Anteil am Energieverbrauch bis 2030 auf 40% steigen. Bemerkenswert! Da spielt einiges zusammen. Ein enormes Potenzial für Sonnenenergie, brachliegende Flächen, die nur darauf warten mit Sonnenkollektoren überdeckt zu…

Windenergie – Zu viel Strom im Nordwesten der USA

Grosse, jetzt schmelzende Schneemengen schaffen im Nordwesten der USA ein Problem. Die Stauseen sind randvoll, das Wasser kann scheinbar aus Fischschutzgründen nicht einfach überlaufen gelassen, sondern muss durch die Turbinen geleitet werden und die Wasserkraftwerke decken deshalb den gesamten Bedarf an flexible Energie. Die Folge davon ist, dass nun zahlreiche Windkraftwerke ihren Strom nicht mehr…

Kohleenergie – Mikronesien verklagt Tschechien

In der Tschechei, das seine Elektrizität zu über 60% aus Kohlekraft gewinnt, soll eines der europaweit grössten Kohlekraftwerke neu gebaut werden. Seine CO2-Emissionen werden 40 Mal grösser sein als diejenigen der gesamten Bevölkerung Mikronesiens. Dieser Inselstaat, der mehrheitlich nur einen Meter über Meeresspiegel liegt, wird beim erwarteten (und sich messbar beschleunigenden) Anstieg des Meeresspiegels infolge…

Atomkraft – Bürgerliche treten für Kostenwahrheit ein

Während in Japan immer noch nukleare Brennstäbe schmelzen, verbiegen sich in Deutschland und der Schweiz die bisher äusserst widerstandsfähigen bürgerlichen Einstellungen zur Atomenergie. So druckt die wirtschaftsfreundliche NZZ einen Artikel indem von ungedeckten Kosten der Kernenergie, von versteckten öffentlichen Subventionen für Atomstrom, von Politikern, welche von der Atomindustrie abhängig sind und von der Notwendigkeit für…

Kohle – China verbrennt die Kohle, welche die Welt spart

Die Erkenntnis hat sich weitgehend durchgesetzt: Stromerzeugung aus Kohle erzeugt grosse Mengen des Treibhausgases CO2 und bedroht das Weltklima mehr als alle anderen Energieträger. Dementsprechend versuchen Industriestaaten – mit unterschiedlich Erfolg – ihren Elektrizitätsbedarf durch alternative Energiequellen zu decken. Nun bleibt aber die dadurch nicht mehr benötigte Kohle nicht etwa unter der Erde, sondern wird…

Atomkraft – Rekordeinsatz der Atomindustrie

2013 wird in der Schweiz voraussichtlich über den Ersatz der alternden Kernkraftwerke abgestimmt. Es geht um viel Geld für die Atomindustrie und dementsprechend lässt sich diese bereits heute nicht lumpen. 20 festangestellte Werber arbeiten vollberuflich mit allen Tricks und Kniffs und praktisch unbegrenztem Budget für ein Ja zum Atomstrom hin. Zeitungsinserate werden geschaltet, man profiliert…