Tag Archive: Bildung

Lohnunterschiede – Bald US Verhältnisse in Deutschland?

In Deutschland ist die Marktwirtschaft sozial, die Gewerkschaften stark und die Einkommensunterschiede relativ klein. So zumindest die allgemeine Überzeugung. Neue Zahlen zeigen nun aber, dass sich dies schnell ändert. Trotz starkem Wirtschaftswachstum sind nämlich die Netto-Löhne von Niedrigverdienenden seit 2000 gesunken, diejenigen von gut Qualifizierten andererseits rasant gestiegen. Bemerkenswert: Die USA weisen die grössten Einkommensunterschiede…

USA – Lehrer schummeln

Schummeln in Schulen scheint nicht besonders bemerkenswert, aber diese Meldung verdient Aufmerksamkeit. Um die strengen und jährlichen steigenden Anforderungen des “No Child is Left Behind Act” zu erfüllen, von dem finanzielle Unterstützung und längerfristig das Überleben der Schule und damit auch die Arbeitsstellen der Lehrer abhängen, haben US-Lehrer bei Vergleichtests geschummelt und die Leistungen ihrer…

Ist bald jedes Kinder förderungsbedürftig – der schmale Grat der Normalität

Im Jahr 2006 wurden im Kanton Zürich je 100 Schüler 46 sonderpädagogische Massnahmen durchgeführt – heute kann man davon ausgehen, dass mehr als die Hälfte der Kinder etwas salopp ausgedrückt, als therapiebedürftig, als nicht der Norm entsprechend eingestuft werden. Der einst breite Weg der als ”normal” angesehenen Entwicklung wird zunehmend zu einem schmalen Bergrat. Vor…

Dubai – Studieren in einem anderen Universum

Während hierzulande beziehungsweise auf diesem Kontinenten über Stipendien, Studiengebühren, Akademikersteuern, Studentenverschuldung, etc. debattiert wird, leben Dubais Studenten nicht nur auf einem anderen Kontinenten, sondern bezüglich Finanzierung eher in einem anderen Universum. Der Campus hat eine eigene Autobahn und die Parkplätze sind mit Luxusmarken wohlgefüllt – nicht mit Karossen der Professoren wohlgemerkt, sondern mit der Studentenflotte….

Bildung – Akademiker-Steuer statt Studiengebühren

Der extreme Spardruck zwingt England zu ganz neuen Ansätzen. Statt die europaweit höchsten Studiengebühren weiter massiv anzuheben, und die horrende Verschuldung englischer Studenten zu erhöhen, denkt das Bildungsministerium laut über eine radikale Änderung der Finanzierung nach. Das Studium wäre gratis, wer dann allerdings erfolgreich abschliesst und eine Arbeit gefunden hat, müsste eine zusätzliche Ausbildungssteuer bezahlen….

Bildung – Langfristige, aber dafür enorme Rendite

Eine OECD-Studie belegt: Ein besseres Bildungswesen zahlt sich aus. Eine weltweite Steigerung der Schulleistungen von 25 Pisa-Punkten über einen Zeitraum von 20 Jahren würde im Leben der jetzt Geborenen 115 Billionen Dollars ausmachen. In Deutschland würden die besseren Schulleistungen 5000 Milliarden Euro Ertrag bringen. Steigerten sich deutsche Schüler gar auf das Niveau ihrer finnischen Kollegen ware…