Hausangestellte auf dem Rückzug

Sie sind das Symbol für den grossen Unterschied zwischen Arm und Reich in den Ländern Lateinamerikas. Millionenfach verdingen sich Mädchen aus dem Heer der Armen in den Haushalten der Reichen, wo sie in – manchmal anständigen, selten guten und allzu häufig miserablen Arbeitsbedingungen – die Drecksarbeit erledigen und sich dabei noch glücklich schätzen müssen. Es ist darum bemerkenswert, dass sich dies jetzt im neuesten Wirtschaftswunderland Brasilien zu ändern scheint. Millionen Arme haben jüngst den Sprung in die Mittelklasse geschafft und finden nun qualifiziertere, besser bezahlte und angesehenere Arbeit. Der früheren Mittelklasse laufen die Bediensteten in Massen davon, neue lassen sich immer schwerer finden und wenn, dann oft nur für eine kurze Zeit, bis sie eine bessere Arbeit gefunden haben.

Bemerkenswert! Ein gar nicht so kleines Zeichen für den tief greifenden Wandel in Brasilien. Die neu entstehende Mittelklasse ist informierter, gesellschaftlich und politisch aktiver als sie es als Slumklasse war. Sie scheint die Chance zu packen und den Reichen das Zepter aus der Hand zu nehmen, respektive das Haushaltszepter zu übergeben und das tut auch diesen gut. Ich bin überzeugt, dass wem schon als Kind jeder Handgriff abgenommen wird und wer mit den ersten Wörter bereits andere Menschen nach Belieben herumkommandierte, überdurchschnittlich häufig von sozial-moralischer Verwahrlosung betroffen ist. Interessant ist es, die gegensätzliche Entwicklung in Brasilien (und auch in Indien, China, Südostasien) und im globalen Norden zu verfolgen. Dort wächst die Mittelklasse rasant und es herrscht eine Aufbruchstimmung. Hier ängstigt sich die Mittelklasse häufig durchaus begründet vor dem sozialen Abstieg. Dort verkleinern sich tendenziell die Einkommensunterschiede, hier vergrössern sie sich beunruhigend rasch. Insgesamt sind wir also trotz teilweise gegensätzlicher persönlicher Erfahrung in einer Zeit, der sich global angleichenden Einkommen.

Quelle: Courrier International

Ähnliche Artikel:

There are no comments yet. Be the first and leave a response!

Leave a Reply

Wanting to leave an <em>phasis on your comment?

Trackback URL http://www.bemerkenswertes.ch/gesellschaft/hausangestellte-auf-dem-ruckzug/trackback/